Literatursalon für Mitglieder

Mit diesem vierteljährlichen Treffen richten wir uns an die Mitglieder von Klopfzeichen. Im Jahreszyklus werden vier Termine organisiert und von unseren Vorstandsmitgliedern gestaltet.

CIMG6498-001

Bei diesen Treffen werden Autorinnen und Autoren und ihre Werke vorgestellt. Individuell kann die weitere und vertiefende Textauseinandersetzung sein, Themen und Methoden stehen dem jeweiligen Leiter dieses Abends frei, einzige „Bedingung“ und Ziel ist, sich mit Literatur zu beschäftigen.

Termine und Zuständigkeit:

  1. Termin – am 14. Jänner 2015, 19:00 Uhr, Schriibschtuba Bäschlig, Maria Etlinger
  2. Termin – am 03. Juni 2015, 15:00 Uhr, Gemeindesaal Ludesch, Anneliese Zerlauth
  3. Termin – im September,  Tschagguns,
    Olivia Martin-Ganahl
  4. Termin – 04. Dezember 2015, 15:00 Uhr, Braz,
    Rosina Burtscher

Anmeldung bitte an die jeweilige Salon-Leiterin.

Werbeanzeigen

Weihnachten 2014

Engel lassen sich nicht kaufenIMG_1423

manchmal begegnen wir ihnen
sie tragen uns leicht und beschwingt
ohne Flügel
über alle Grenzen

(text: eva maria dörn; engel: ilse star)

Allen Homepage-Besuchern eine friedvolle und beSINNliche Weihnacht und viele solche Begegnung im neuen Jahr!

Neues Mitglied Irma Hirschauer

Mein Name ist Irma Hirschauer, ich wohne in Nenzing und bin 64 Jahre alt. Seit 6 Jahren bin ich in Pension und habe nun genug Zeit für meine Hobbys Lesen und Schreiben. Früher arbeitete ich als Sekretärin. Zum Ausgleich verfasste ich Gedichte und Texte fürs Faschingsblättle, für Geburtstage von Kollegen und fürs Pfarrblatt.

Irma Hirschauer

Bei mehreren Schreibwerkstätten von Eva Maria Dörn, habe ich erfahren, wie vielfältig und farbig die verschiedenen Themen angegangen werden können und wie sich in einer Schreibgruppe immer wieder neue Betrachtensweisen, gewürzt mit Humor und Überraschungen, zeigen. Ich gehöre zu den Blumenegger Mundartfrauen, wo wir uns einmal im Monat treffen und schreiben. Für mich bedeutet das Schreiben Ausgleich und Herausforderung zu meinem normalen Alltag. Ich freue mich bei Klopfzeichen dabei zu sein.

Mundartmai 2014 – Einladung

DSC00985_01

„kunscht noch sex“

für alle, die von dieser besonderen Veranstaltung schon gehört haben oder Erinnerungen auffrischen wollen. Den Abend des 24. Mai 2014  um 19 Uhr im „Seniorenzentrum Schützengarten“ in Lustenau sollten Sie sich nicht entgehen lassen.

Die Klopfzeichler, die Unbeschreiblichen, Vroni und Otto Hofer
und Ulrich Gabriel/unartproduktion freuen sich über einen Besuch.

MundartMai 2014

Klopfzeichen begrüßt ein neues Mitglied

Galerie

Diese Galerie enthält 5 Fotos.

Mein Name ist Florian Prutsch, ich bin 21 Jahre jung und gelernter Konditorgeselle. Ich widme mich seit nunmehr zwei Jahren dem Schreiben von Lyrik und Prosa und veröffentliche diese regelmäßig auf meinem eigenen Blog: prutsch.wordpress.com . Für mich bedeutet das Schreiben, meine … Weiterlesen

Einladung zur Jahreshauptversammlung

Der Lorünser Literaturkreis „Klopfzeichen“ führt am Donnerstag, den 06. März 2014 um 19:30 Uhr im GH Hirschen in Lorüns die Jahreshauptversammlung durch, zu der alle Mitglieder recht herzlich eingeladen sind.

 Tagesordnung:

  1. Begrüßung durch die Vorsitzende
  2. Genehmigung des Protokolls der letzten Jahreshauptversammlung
  3. Bericht des Vorstandes – Jahresrückblick
  4. Programmvorschau auf das kommende Jahr, Ideensammlung der MG
  5. Vorstellen der Homepage
  6. Neue Mitglieder, Austritte, Emailverteiler an Interessierte
  7. Kassabericht
  8. Bericht der Rechnungsprüferin
  9. Genehmigung des Rechnungsabschlusses
  10. Entlastung des Vorstandes
  11.  Allfälliges

Auf ein zahlreiches Erscheinen unserer Mitglieder und solcher, die es werden wollen freut sich der Vorstand des Literaturkreises Klopfzeichen Lorüns.

P.S.: das Protokoll der letztjährigen Jahreshauptversammlung liegt bei der diesjährigen Sitzung als Kopie auf.

Geballte Frauenpower

Im fröhlichen Beisammensein mit einigen meiner AutorenkollegInnen erlebte ich am Samstag, dem 8. Februar 2014 einen Lese-Work-Shop der besonderen Art. Theater-Regisseurin Brigitta Soraperra,  und Ursula Reiter, Schauspielerin, aus der Schweiz waren uns in ihrer  menschlich einfühlsamen und sozial kompetenten Art, sowie mit ihrem fachlichen Können ideale Wegbegleiter in diesen Stunden der Weiterbildung „wie man in den Wald hineinruft-Präsentation literarischer Texte“. Noch nie zuvor habe ich Kolleginnen und Kollegen dermaßen locker und selbstsicher gesehen.

Ich hatte das Gefühl, dass auch die beiden Männer in unserer Dichterriege sich ausgesprochen wohl fühlten. Von einem der Beiden, einem jungen Mann, erhielt ich tags darauf ein kurzes, begeistertes, Feedback.

Ich persönlich habe vor allem gelernt, dem Publikum mehr Zeit zu geben, um die einzelnen Texte nachwirken zu lassen. Als ich dann ein Liebesgedicht für meinen Mann zur Abwechslung einmal wütend lesen sollte, reagierte ich – weil es ungewohnt war – zuerst verhalten. Nach Ermunterung der Referentinnen konnte ich anschließend aber auch meinen Schattengefühlen mehr Raum zugestehen, was mich selber enorm verwunderte.

Hiermit danke ich diesen beiden besonderen Frauen, aber auch meiner innovativen, wunderbaren Freundin Eva Maria Dörn – der Obfrau des Literaturkreises Klopfzeichen – für diese einzigartige Möglichkeit, mich sowohl in der Vortragsweise, als auch in meiner eigenen Persönlichkeit weiterzubilden.

Anni Mathes, Mundartautorin und Organisatorin internationaler, literarischer Symposien

Weihnachtswünsche

Wir wünschen unseren Homepage-Besuchern einen Stern, der vom Himmel fällt, damit es für alle Weihnacht werden kann und Ihre Wünsche in Erfüllung gehen.

CIMG3117
Für Sternstunden sorgen unsere Veranstaltungen im neuen Jahr. Wir freuen uns auf Ihren Besuch. Die Programmvorschau für Ihre Eintragungen in den Terminkalender gibt es ab Jänner.

Prosit Neujahr!

Wahl des Vorstands

21.02.2013

Der Vorstand ist seit der letzten JHV fest in Frauenhand: nachdem sich aus gesundheitlichen und persönlichen Gründen manche der langverdienten Vorstandsmitglieder nicht mehr zu einer Wiederwahl stellen konnten, ist nun folgende Besetzung tatkräftig am Werk.

Vorsitzende / Obfrau                          Eva-Maria Dörn
Vizeobfrau                                          Olivia Martin-Ganahl
Kassierin                                            Rosina Burtscher
Kassierin Stvin                                   Eva Gantner
Schriftführerin                                    Petra Scheffknecht-Zangerle
Schriftführerin Stvin                           Annelies Zerlauth
Beirätin                                              Maria Etlinger
Beirätin                                              Irene Würbel-Walter

Kassaprüfer                                        Paul Verzetnitsch, Ernst Krimbacher