21. Literarisches Adventfenster

Wintr ischt

Bärg hond an blaua Mantl a

Mäsaknödile schaukland

untr dicka wiißa Wattaäscht

ufbloosne Amsla piggand

a da Öpfl mo dr Härbscht vrgässa hot

Tannaböm und Pilzle

hond Kapuza uf as wia na Zwärgavolk

d Moosichla ischt huuchdünn

und scharf

jätzt bruuchts große Schittr

und viel

dass as warm würd

Wintr ischt

Foto 21 Anni Mathes.JPG

Text: Maria Etlinger/Roßnis

Advertisements

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden /  Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden /  Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden /  Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden /  Ändern )

Verbinde mit %s