Buchpräsentation: „Wir vom Jahrgang 1940“

Wir gratulieren Anneliese Zerlauth zur ihrem Buch

„WIR VOM JAHRGANG 1940“

Jahrgang 1940

Anneliese Zerlauth, unsere Klopfzeichenkollegin ist selbst Jahrgang 1940. In ihrem Buch beschreibt sie eine Reise in Ihre Vergangenheit. Ihre Erinnerungen sind eingebettet in weltpolitische und gesellschaftliche Geschehnisse der damaligen Zeit. Anneliese schreibt in ihrem Buch von ihrer aufregenden Kindheit und erzählt hoffnungsvolle Jugendträume.

Das Buch ist im wartberg-Verlag erschienen.
ISBN 978-3-8313-2640-2

 

Wir vom Jahrgang 1940…Kindheit und Jugend in Österreich 

Erinnern Sie sich noch an Kasperl und Pezi, die immer mittwochs um 17 Uhr im Fernsehen ihre Späße machten? Haben Sie auch Elastisana-Unterwäsche und Twist-Röcke getragen und Filme mit Peter Alexander im Kino gesehen? Dann kommen Sie mit auf eine spannende Reise in die Vergangenheit! Lassen Sie sich von der Buchreihe aus dem Wartberg Verlag „Wir vom Jahrgang … Kindheit und Jugend in Österreich“, die bereits für 32 Jahrgänge erschienen ist, in die ersten 18 Jahre Ihres Lebens entführen – in Ihre Kindheit und Jugend.

In diese aufregende Zeit fielen Ereignisse wie der erste Kindergartenbesuch, die Einschulung, neue Freundschaften, der Besuch einer weiterführenden Schule oder der Start ins Berufsleben, die erste Liebe oder der erste Urlaub weit weg von zu Hause – alles Ereignisse, die unser späteres Leben vielleicht stärker beeinflussten, als es uns in dem Moment bewusst wurde.

Die neuen Bände lassen all dies noch einmal Revue passieren. Tolle Fotos und Geschichten mitten aus dem Alltag, geschrieben von österreichischen Autoren, die im jeweiligen Jahr geboren wurden, lassen eigene Erinnerungen lebendig werden. Chronikleisten betten die persönlichen Erinnerungen in den zeitgeschichtlichen Kontext ein, und Themenkästen beleuchten spannende Sonderthemen und bieten zusätzliche Informationen.

Auch wenn jeder von uns seine ganz eigene, individuelle Lebensgeschichte hat, verbindet unseren Jahrgang eine Vielzahl von gemeinsamen Erinnerungen: Wir wurden alle in ähnlichen Kinderwägen herumgefahren, wünschten uns alle das gleiche Spielzeug, hörten später die gleiche Musik und sahen die gleichen Filme. Anhand der Autos, der Wohnungseinrichtung und nicht zuletzt der Kleidung können wir die Bilder unserer Kindheit zeitlich sehr genau zuordnen und sehen mit Erstaunen, wie viele Gemeinsamkeiten wir mit Gleichaltrigen haben.

P r e s s e m i t t e i l u n g:
Wartberg Verlag
Im Wiesental 1
34281 Gudensberg-Gleichen

Advertisements

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden /  Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden /  Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden /  Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden /  Ändern )

Verbinde mit %s