Tagebuchlesung 2013

Tagebuch
wenn ich
so sein soll
wie du

wer ist dann
wie ich

text:  © maria etlinger
foto: © evelyne wiesinger

 


mit dem „Ich“ auf „Du und Du“

Worte kommen zum Klingen durch Erinnerungen, die sie in sich tragen
Heiteres und Tiefsinniges aus Tagebuchaufzeichnungen

der Autorinnen des  „Klopfzeichen-Lorünser Literaturkreises“
Anneliese Zerlauth/Ludesch
Eva Gantner/Gais
Ingrid Verzetnitsch-Baxa Bludenz
Irene Würbel-Walter/Thüringen
Lidwina Boso/Bludenz
Maria Etlinger/Frastanz
Martha Domig-Werner/Thüringen
Petra Scheffknecht-Zangerle/Feldkirch

Rosina Burtscher/Braz
Theodora Zink/Gaschurn

dazu musikalische Sahnehäubchen der
„Singenden Wirtinnen – Ulrike und Regine“

Moderation: Eva Maria Dörn

Freitag, 8. November 2013 ; 16.00 Uhr Café „perDu“,
Ammianusstraße 1; 6900 Bregenz/Nähe Bahnhof Rieden

Advertisements

Klopfzeichen gratuliert!

Wir freuen uns mit unserer Schreibkollegin und Mundartautorin, Anni Mathes aus Bludesch, über den Erhalt eines Arbeitsstipendiums vom Land Vorarlberg .

Anni Mathes

Anni begeisterte die Jury mit ihren eingereichten Texten in ihrer  „Walgauer Wurzelsprache“ und berührte die Herzen der Hörer. Großen Applaus erntete sie dafür bei der Übergabe des Preises von Landesrat Mag. Harald Sonderegger im Landhaus Bregenz.