natU(h)R, kultU(h)R, literatU(h)R

Diese U(h)ren ticken anders. Gönnen Sie sich die Zeit und besuchen Sie die traditionelle Literarische Landpartie im Wiesle in Lorüns, einer der idyllischsten Plätze im Ländle.

Zehn Autorinnen und Autoren von Klopfzeichen, Literaturkreis Lorüns haben sich die Frage gestellt:

Wiesle„was wäre wenn, denn…“

Prosaische und lyrische Antworten

am Sonntag, 14. Juli 2013

14.00 Uhr

im Wiesle

von Heinz Bitschnau, Rosina Burtscher, Eva Maria Dörn, Olivia M. Ganahl, Eva Gantner, Anni Mathes,  Heinz Pfanner, Irene Würbl-Walter, Ingrid Verzetnitsch-Baxa und Anneliese Zerlauth präsentiert. Weitere Garanten für diese literarische Geselligkeit sind regionale Köstlichkeiten aus der „Kalten Küche“ der Funkenzunft Lorüns und  musikalische Beiträge von:

Bitschnau David (Posaune), Galehr Lothar (Trompete),

Kessler Michael (Tenorhorn), Stross Andreas (Horn),

Stross Manuel (Trompete)

Bei Schlechtwetter findet die Lesung am Dorfplatz beim Feuerwehrhaus statt.

Mit freundlicher Unterstützung der Montafonerbahn AG und des Stands Montafon

Advertisements

2 Gedanken zu „natU(h)R, kultU(h)R, literatU(h)R

    • Die “ Klopfzeichner “ sind einsame Spitze. Vielseitig, Ideenreich und bei allen Veranstaltungen äußerst unterhaltsam.
      Wir dürfen gespannt sein.

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden /  Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden /  Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden /  Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden /  Ändern )

Verbinde mit %s