Wir sind

ein gemeinnütziger, parteiunabhängiger, konfessionsfreier  Verein und haben kulturschaffende Ziele. Schreibinteressierte Menschen treffen sich zum literarischen Erfahrungsaustausch und frönen schreibend der Symbolhaftigkeit von Klopfzeichen. Gegründet wurde der Verein  im Jahre 1997 von Günther J. Wolf.

Wir stehen für

  • demokratische Grundhaltung
  • Toleranz gegenüber unterschiedlicher Lebensentwürfe und Sprachannäherungen
  • Wertschätzung
  • Offenheit
  • achtsamer Umgang mit dem geschriebenen Wort
  • Sprache als gesellschaftsrelevantes, psychologisches und künstlerisches Instrument zu sehen

Wir und unsere Ziele

Unser  Bestreben ist es, Geschriebenes  in  der Öffentlichkeit nachhaltig zu verankern. Transparenz, Reflexion und ständige Qualitätssicherung haben in unserem Vereinsleben Priorität. Die Vielfalt der Sprachumsetzungen sehen wir als Bereicherung und setzen auf Selbstverantwortlichkeit.

Advertisements